Hollow Knight Wiki
Advertisement
Hollow Knight Wiki

Geo ist die Währung von Heilandsnest. Es kann in drei Formen aufgesammelt werden:

Form 1Geo.png 5Geo.png 10Geo.png
Wert Geo.png1 Geo.png5 Geo.png25

Nutzen[]

Kann ausgegeben werden, um Waren zu kaufen sowie um Hirschkäferstationen und Bänke freizuschalten.

Gebühren[]

  • Geo.png1560 für alle Hirschkäferstationen zusammen
  • Geo.png800 für alle Bänke zusammen

Händler[]

  • Geo.png1079 für alle Karten von Cornifer (Geo.png1515 bei Iselda)
  • Geo.png1780 für Iseldas Talismane und Kartenmarkierungen
  • Geo.png1286 für alle drei fragilen Talismane von Beinfresser (Geo.png1046 wenn Wappen des Verteidigers ausgerüstet)
  • Geo.png1350 um alle drei Prüfungen im Kolosseum der Narren freizuschalten
  • Geo.png100 um ein Bankkonto bei Millibelle zu eröffnen
  • Geo.png7050 um den Nagel vollständig zu verbessern
  • Geo.png5410 um alles von Salubra zu kaufen (Geo.png1690 für die Talismane + Geo.png2920 für die Talismansockel + Geo.png800 für Salubras Segen)
  • Geo.png9260 um alles von Sly zu kaufen
  • Grimmige Truppe Geo.png36.000 um bei Divine alle fragilen Talismane in unzerbrechliche zu tauschen

Weiteres[]

  • Geo.png800 um Sprinthieb von Nagelmeister Oro zu kaufen
  • Geo.png3000 müssen in den Brunnen im Uralten Becken geworfen werden, um ein Gefäßteil zu erhalten

Bei den folgenden Geschäften kann man unendlich oft Geo ausgeben, es sei denn man spielt im ‚Seele aus Stahl‘-Modus.

Summe[]

  • Geo.png69.235 um alles auf die günstigste Weise zu kaufen

Erwerb[]

Geo kann man auf verschiedenen Wegen erhalten:

  • Gegner töten
  • Kisten öffnen
  • Geo-Vorkommen ernten
  • Relikte an Lemm verkaufen
  • Larven befreien
  • Eine Prüfung im Kolosseum der Narren abschließen
  • Ranzige Eier an Jinn verkaufen (nur im ‚Seele aus Stahl‘-Modus)

Tipps[]

Geoschwarm erleichtert das Einsammeln von Geo. Fragile Gier steigert den Ertrag von getöteten Gegnern.

Relikte zu behalten, kann hilfreich sein, da man sie für einen hohen Preis an Lemm verkaufen kann und sie beim Tod nicht verliert.

Eine gute frühe Geo-Quelle sind die Wachkäferhüllen in der Vergessenen Wegkreuzung. Viele Gegner in der Stadt der Tränen, insbesondere die Gigantischen Gardistenhüllen, sowie die Hopser und Große Hopser in der Grenze des Königreichs geben ebenfalls eine Menge Geo.

Durch wiederholtes Abschließen der Prüfung des Eroberers kann man sehr schnell Geo sammeln. Alternativ kann man Fragile Gier ausrüsten und viele Dreckschaber und Schaberbrüter in der Zerstörten Bahn töten.

Einmalige Quellen[]

Großes Geo-Vorkommen

  • Prächtige Hülle in der Stadt der Tränen hinterlässt Geo.png420 beim Tod (Geo.png504 mit Fragiler Gier)
  • In der Grenze des Königreichs in der Nähe der Nagelmeisterhütte gibt es eine zerbrechliche Wand in dem Raum mit einem Großen Hopser und vielen Stacheln. Diese führt tief nach unten zum größten Geo-Vorkommen im Spiel mit Geo.png420 (Fragile Gier hat keinen Einfluss).
  • Millibelle die Diebin gibt im Badehaus ungefähr das Anderthalbfache zurück, was sie dem Spieler geklaut hat. Durch Schlagen mit dem Nagel kann man das Geo aus ihrem Panzer „herauskitzeln“.

Trivia[]

  • Man kann maximal Geo.png9.999.999 mit sich herumtragen.
Advertisement