Exclamation Mark.png
Im Spiel ist der Ritter namenslos. Die Entwickler nennen ihn aber oft „the Knight“.[1]

Der spielbare Charakter und Protagonist von Hollow Knight.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Ritter ist ein Gefäß, das im Abgrund zurückgelassen wurde.[2][3] Er ist das Kind des Bleichen Königs und der Weißen Dame,[4] ausgehöhlt mit Leere.[5] Hornet hat den gleichen Vater, ist aber kein Gefäß.[6] Wie jedes Gefäß hat der Ritter kein Geschlecht.[7]

Pale King Abyss.png

Nachdem der Ritter den Abgrund hochkletterte, sah er, wie der Bleiche König den Hollow Knight aus dem Abgrund führte. Der Zugang wurde versiegelt und der Ritter fiel in die Tiefe.[8] Trotzdem schafften es der Ritter und andere Gefäße, den Abgrund zu verlassen.[9]

Als der Ritter Heilandsnest verließ, wurde er widerstandsfähiger.[10] Er kehrte nach Heilandsnest zurück, gerufen vom Vergessenen Licht oder dem Hollow Knight.[11][12]

Spielmechaniken[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesundheit[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Gesundheit wird als Masken in der oberen linke Ecke des Bild­schirms angezeigt. Der Ritter startet das Spiel mit fünf Masken und kann diese durch das Einsammeln von Masken­scherben erweitern, wobei vier Masken­scherben eine neue Maske ergeben, sodass ein Maximum von neun Masken erreicht werden kann. Gesundheit kann durch Rasten auf einer Bank oder mit Fokus zurückgewonnen werden.

Lebenskeime und bestimmte Talismane geben Lebensblut-Masken. Diese sind temporäre Masken, die nicht durch Fokus geheilt werden können. Lebensblut-Masken verschwinden beim Ausruhen auf einer Bank, wobei die durch Talismane gewonnenen Lebensblut-Masken regeneriert werden.

Schatten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Wenn die Gesundheit des Ritters auf Null fällt, bricht sein Panzer und gibt den Schatten frei. Der Ritter wird zur letzten Bank zurück­versetzt, verliert sein Geo und ein Drittel seines Seelen­gefäßes. Durch das Töten des Schattens erhält der Ritter sein Geo und die Seele zurück.

Seele[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Seele wird durch ein rundes Gesicht links der Masken dargestellt. Sie wird benutzt, um Zauber und Fokus einzusetzen. Seele wird hauptsächlich durch das Schlagen von Gegnern mit dem Nagel generiert, wobei auch andere Objekte Seele geben. Durch das Sammeln von bis zu neun Gefäßteilen kann die Seelen­kapazität erhöht werden.

Nagel[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Hauptwaffe des Ritters, die in alle Richtungen geschlagen werden kann. Der Nagel kann nach unten geschlagen werden, wenn der Ritter sich über Stacheln, Gegnern und bestimmen Objekten befindet, um sich von diesen abzustoßen. Der Nagelschmied kann den Nagel verstärken. Die Nagelmeister können dem Ritter Nagelkünste beibringen.

Talismane[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Spezielle Ausrüstung, die durch Erkunden von Heilandsnest gefunden oder gekauft werden können. Durch Ausrüsten auf verfügbare Sockel erhöhen Talismane die Fähigkeiten des Ritters durch verschiedene Effekte, darunter die Gesundheit erhöhen, Fokussieren beschleunigen, Zauber verstärken und weiteres.

Zauber[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Zunächst vom Schneckenschamanen erhalten. Diese magischen Attacken verursachen große Mengen an Schaden und verbrauchen beim Einsatz Seele. Jeder Zauber kann in eine stärkere Version umgewandelt werden, indem man versteckte Räume in Heilandsnest besucht.

Fähigkeiten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Fähigkeiten und Werkzeuge, die das Reisen durch Heilandsnest vereinfachen sowie im Kampf helfen, darunter Sprinten, Wandsprünge und Doppelsprünge.

Galerie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Das Design des Ritters kommt aus Team Cherrys erstem Spiel, Hungry Knight, welches während eines Game Jams erstellt wurde und die Firma startete.
    • Obwohl die beiden Spiele sehr unterschiedlich sind, gefiel Team Cherry der Protagonist und der allgemeine Stil so gut, dass sie diese vertieft und erweitert haben.[13]
    • Meister Pilz macht eine Anspielung an Hungry Knight in seinem ersten Dialog mit dem Ritter, in dem er sagt: …Schön, dass du deinem Freund helfen konntest. Du hast also keinen Hunger mehr?
  • Die Steam Trading Card bezeichnet den Ritter als „Hollow Knight“, vermutlich um nicht die Identität des wahren Hollow Knights zu spoilern.
  • Wenn der Ritter nur noch eine Maske übrig hat, erscheinen Leere-Partikel aus seinem Körper und seine Haltung wechselt von aufrecht zu einer vorgebeugten, keuchenden Haltung.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Kickstarter-Artikel vom 30. März 2016
  2. Weiße Dame: Ist es mehr als nur ein Gefäß?
  3. Grimmige Truppe Grimm: Selbst ein verworfenes Gefäß birgt solch eine wilde Stärke. Feine Arbeit, mein lieber Wyrm
  4. Weiße Dame, wenn man Grimmkind ausgerüstet hat: Ein Erfolg also für das scharlachrote Herz, und welch Ironie, dass es meinen Abkömmling benutzt, um seinen eigenen zu züchten.
  5. Bleicher König: Aus Gott und Leere geboren.
  6. Weiße Dame: Es ist dem Halbblütigen [im Original ‚Gendered‘] Kind gegenübergestanden? Sie ist ein harter Gegner, stark im Geiste und Körper, der Mutter wie aus dem Gesicht geschnitten, auch wenn sie nicht viel Zeit zusammen hatten. Ich habe dem Wyrm seine Tändelei als Handel niemals missgönnt. Ich empfinde sogar eine gewisse Zuneigung zu der entstandenen Kreatur.
  7. Ari Gibson: Reddit-Kommentar vom 22. Juni 2018
  8. Erinnerung, die nach Benutzen des Traumnagels auf ein schwarzes Ei im Abgrund durchspielt werden kann.
  9. William Pellen: Reddit-Kommentar vom 6. August 2017
  10. Hornet: Du sahst über die Grenzen des Königreichs hinweg. Deine Widerstandsfähigkeit wurde aus zwei Leeren geboren.
  11. Träumer: Was zwingt es, die Dunkelheit zu verlassen? Was führt es dazu, in dieses heilige Königreich zurückzukehren? Ein Ruf von jenseits der Siegel? Vom Gefäß oder diesem gefangenen Licht?
  12. William Pellen: Reddit-Kommentar vom 6. August 2017
  13. Team Cherry Jam Games, abgerufen am 1. November 2020
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.